Freundschaftsspiel 1. Fußballklasse gegen Gmunden

Am 6. März 2019 fand auf der Sportanlage des SK Bad Wimsbach ein Freundschaftsspiel gegen die U12 des SV Gmunden statt. Dabei stand für die Sportmittelschule die Forcierung des Fair Play Gedankens im Vordergrund. Daher wurde das Spiel ohne Schiedsrichter abgehalten und die Spieler entschieden selbst, ob ein Vergehen stattgefunden hat.

Testspiele der Fußballklassen sind für die Entwicklung von spielerischen Lösungen sehr

Hilfreich, daher war es sehr erfreulich, dass im Laufe des Spiels ein Fortschritt im ballorientierten Fußball erkannt werden konnte.

Die Sportmittelschule Lambach bedankt sich beim SV Gmunden für das Freundschaftsspiel und beim SK Bad Wimsbach für das zur Verfügung Stellen der Sportanlage.

Zurück