Schikurs Obertraun

............ begrüßte uns bereits strahlender Sonnenschein und ca. 30 cm tiefer Schnee. Wir bezogen die Zimmer und danach gab es auch schon ein köstliches Abendessen. Am Abend wurden dann 3 verschiedene Aktivitäten angeboten und um 21:30 Uhr mussten wir uns in die Betten verabschieden, wir durften aber noch leise reden.

Der normale Tagesablauf sah so aus:

Nach dem Frühstück verbrachten wir den Tag entweder auf den Pisten von Gosau oder auf dem Krippenstein, das Mittagessen nahmen wir in einer Hütte im Skigebiet ein und nach einem Tag voller Abfahrten wartete in der Unterkunft ein gutes Abendessen auf uns. Den Abend verbrachten wir dann noch mit unterschiedlichen Sportarten.

Beim „Bunten Abend“ am Donnerstag machten wir lustige Spiele und trauerten um einen „verunglückten“ Bergsteiger. Die Lehrer haben dabei Lejs, Leon, Leonard, Leonhard, Georg, Cynthia, Ben, Alex und Nic einen Riesenstreich gespielt.

Am Freitag hatten wir leider nur mehr 2 Stunden zum Skifahren, danach ging es bereits zurück zur Unterkunft zum Mittagessen. So verging die Zeit viel zu schnell, wir mussten uns auch schon auf den Weg nach Hause machen und eine schöne und erlebnisreiche Wintersportwoche fand ihr Ende.

Zurück