Junior-VIPS bei den Black-Wings

Eine besondere Einladung bekamen die Kinder der 4. Klasse: Sie durften in der Junior-Lounge der Keine Sorgen Eis-Arena Platz nehmen und sich als wahre VIPs fühlen! Neben Plätzen mit sehr guter Aussicht gab es in der Pause etwas zu essen und kam mit Stefan Freunschlag (aktuell noch verletzt) auch einer der Black-Wings-Profis vorbei um sich mit ihnen zu unterhalten! Neben dem Spiel selbst blieb es für einen unserer Schüler bis zum Schluss spannend: Paul Müller wurde in der Pause nach dem ersten Drittel interviewt und dort nach seinem Endergebnis-Tipp gefragt. Der Stadionsprecher bezeichnete ihn nach dem Spiel sogar schon als „wahres Orakel“, ehe das Schiedsrichterteam einen Treffer der Innsbrucker doch noch wertete und aus dem vermeintlichen 5:3 noch ein 5:4 wurde. 

 

Bereits eine Woche zuvor durften die 2. Klassen den fulminanten 5:0 Sieg der Black Wings gegen die Grazer 99ers beobachten. Neben einer gemeinsamen Pausenanalyse mit den Moderatoren, waren unsere Kinder auch bei der Verlosung eines Gewinnspieles hautnah dabei.

 

Als Sportschule möchten wir uns sehr herzlich bei den Black Wings und unserem Fanbetreuer Wolfgang Wagner bedanken und wünschen den Linzern weiterhin alles Gute im Meisterschaftsverlauf der Eishockey-Bundesliga! Stefan Freunschlag wünschen wir nach seiner Verletzung ein baldiges Comeback in der ersten Mannschaft! 

 

 Link: www.blackwings.at

Zurück