Sportwoche 1. Klassen Obertraun

Die ersten Klassen verbrachten ihre erste Sportwoche im Mai 2022 in Obertraun. Der Hauptschwerpunkt lag am Erlernen der Grundlagen in der Leichtathletik. 

Unter anderem erlernten die Schülerinnen und Schüler die Grundtechniken in Speerwurf, Schlagball, Weitsprung und Sprintdisziplin. 

Außerdem fanden diverse Konditionstrainings wie ein 1500-Meter-Lauf und ein Orientierungslauf statt.

Beim Orientierungslauf wurden mit Hilfe eines Streckenplans eingezeichnete Stellen gesucht. Hierbei hatten die Kinder viel Freude, jedoch auch einige Schwierigkeiten die versteckten Zettel bei den eingezeichneten Stellen, wie z.B. unter einem Verkehrshüttchen, zu finden. Trotz allem konnten sie das herrliche Wetter und die Umgebung genießen und Teilerfolge feiern. 

Ein weiterer Höhepunkt war das Kennenlernen der Sportart Rollstuhl Rugby. Eine Auswahl der besten Spieler aus Österreich trainierte vor Ort mit einer Delegation aus Italien. Hier hatten die Kinder auch die Möglichkeit selbst die Sportart auszuprobieren und waren verblüfft was die Rollstuhlfahrer mit ihrem Handicap leisteten. 

Neben Leichtathletik hatten die Kinder auch die Auswahl Tennis oder Volleyball kennenzulernen. . 

Auch die Freizeitgestaltung kam nicht zu kurz.

Abgerundet wurde diese Sportwoche mit einer Schifffahrt am Hallstättersee und den Besuch der Altstadt von Hallstatt.

Leider viel zu früh mussten wir die erlebnisreiche Sportwoche beenden. Obertraun wird uns alle in positiver Erinnerung bleiben.  

Zurück