Sportwoche der 4. Klassen

In der vorletzten Schulwoche wollten wir es noch einmal wissen, wie sportlich wir sind. Mit unseren Fahrrädern im Schlepptau/Gepäck, brachte uns der Bus der Fa. Zellinger gleich zum Canyoning im Wiestal. Eingepackt in Neopren-Anzügen durchwanderten wir die 750 m lange Schlucht mit Leichtigkeit. Eine kleine Herausforderung war ein 9m-Sprung, den wir aber bravourös meisterten.

Weitere Programmpunkte waren der Hochseilklettergarten in 4, 8 und 12 m Höhe, SUP (Stand Up Paddling) im Badesee bei Flachauwinkl, der Abenteuerpark in Mandling, die Therme mit Loopingrutschen in Altenmarkt, sowie ein „Berglauf“.

Um unser leibliches Wohl kümmerte sich die Fam. Thurner des Sportheims in Altenmarkt, die uns vorzüglich betreuten und ausgesprochen hilfsbereit waren, wofür wir uns herzlich bedanken möchten.

Auch wenn uns das Wetter des Öfteren einen Strich durch die Rechnung machte, war es eine erlebnisreiche Woche und ein schöner Abschluss unserer Zeit an der HS1 Lambach.

Zurück