Schulprofil

Die Sportmittelschule Lambach steht für eine vielseitige Ausbildung nach allen Richtungen. Das gilt für den sportlichen Bereich genauso wie für den pädagogischen und vor allem den menschlichen Bereich.

Die Beurteilung von sozialen Werten finden sich leider in keinen Schulzeugnissen wieder. Trotzdem muss dieser Bereich auch in der Schule einen ordentlichen Stellenwert bekommen. Wir wollen auch die menschlichen Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft, Mitgefühl oder allgemein die Herzensbildung nicht von pädagogischen Themen trennen. Wir wollen uns nicht nur um die schulische Leistung des  Schülers kümmern, sondern auch um dessen menschliche Entwicklung, da wir fest davon überzeugt sind, dass Schule nicht alleiniges Lernen von Fakten ausmacht, sondern sich mit dem ganzen Menschen beschäftigen muss. Mit all seinen Fähigkeiten, all seinen inneren Werten und all seinen Problemen.

Deswegen setzen wir im pädagogischen Bereich vermehrt auf den Faktor, dass zwischen den Lernenden und den Lehrenden eine Basis der gegenseitigen Wertschätzung entsteht. Bei uns kommt das dadurch zum Ausdruck, dass jeweils eine Gruppe von Lehrern für einen ganzen Jahrgang (2 Klassen) zuständig ist. Diese Gruppe von Lehrern unterrichtet mindestens 80% aller Unterrichtsstunden im Jahrgang. Das macht uns, was den Stundenplan betrifft sehr flexibel, denn einmal begonnene Themen können so viel eher fertig behandelt werden. 

Die Kinder kennen also ihre Bezugspersonen sehr genau und umgekehrt. So können wir uns auch den Sorgen der Kinder spezieller und wirkungsvoller widmen. Der Kontakt zu  (und die offene Kommunikation mit) den Eltern ist uns besonders wichtig. 

Nur wenn dieses Dreieck Schüler – Eltern – Lehrer ein vertrauensvolles Verhältnis auszeichnet, kann das Kind den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen.

In sportlicher Hinsicht bieten wir zwei Ausbildungsschwerpunkte an, zum einen eine sehr umfassende allgemeinsportliche  Ausbildung mit geprüften Sportlehrern, zum andern eine fußballspezifische Ausbildung mit staatlich ausgebildeten Trainern, die gleichzeitig aber auch Lehrer an der Schule sind. 

Unsere Vision ist, dass die Kinder gerne zur Schule gehen, sich wohl fühlen und trotzdem die individuellen Leistungen auf allen Gebieten stimmen.